Einen guten Start in die neue Woche!

Advertisements

Geschichte der Glockengasse

Die denkmalgeschützte Glockengasse im Andreasviertel ist eine der schönsten historischen Gassen Erfurts. 1493 wurde die Gasse erstmals unter einem anderen Namen erwähnt. Da sich hier der sogenannte Blidenhof befand, der als Standort für die gleichnamigen Wurfmaschinen diente, wurde sie Blidegasse genannt. Um 1375 wurde ein Teil des Hofs an die jüdische Gemeinde zur Erweiterung des … Geschichte der Glockengasse weiterlesen

Erfurt abseits der Pfade #1 – Heimliche Sehenswürdigkeiten

Bei Spaziergängen durch die Stadt fallen mir immer wieder Locations auf, die - obwohl sie sehr sehenswert sind - nur von wenigen beachtet werden oder gar unbekannt sind. In meinem neuen Projekt "Erfurt abseits der Pfade" möchte ich Euch diese heimlichen Sehenswürdigkeiten vorstellen und einen genaueren Blick auf sie werfen. Wenn Ihr auch bemerkenswerte Orte … Erfurt abseits der Pfade #1 – Heimliche Sehenswürdigkeiten weiterlesen